Unterstützung für das Projekt AUEN-Pflanzung im Ernst-Ehrlicher-Park

Volksbanken und VR-Stiftung unterstützen das Projekt AUEN-Pflanzung im Ernst-Ehrlicher-Park in Hildesheim mit 11.000 €

Pressemitteilung vom 27.11.2017

Von links nach rechts:
Ute Tangermann (Staudengärtnerei Tangermann, Nordstemmen), Renate und Bernward Kmietsch, Miriam Sablowski, Dr. Erwin Wagner (alle Verein GartenKultur), Sascha Hartmann (Volksbank eG), Daniel Gerves (Volksbank Hildesheimer Börde eG), Ursula Kreye-Wagner (GartenKultur), Imke Kleinschmidt (Baumschule Lorberg), Martina Bertram (Amt Tiefbau und Grün FB Grünflächenplanung und Grünflächenneubau Stadt Hildesheim), Ralph Hertle (Firma Salix), Wilhelm Schöning (GartenKultur)

Die Mitglieder des Vereins GartenKultur Hildesheim e.V. blicken zufrieden und stolz auf die bereits umgesetzten Maßnahmen zur Errichtung eines Auen-Gartens im Hildesheimer Ernst-Ehrlicher-Park.

Der neue Parkteil wird integriert in den bereits Bestehenden und ist damit ein Teil des Stadtparks, des Gartendenkmals und des Landschaftsschutzgebietes Er erweitert die Attraktivität des Ernst-Ehrlicher-Parks um die Komponenten eines blütenreichen Frühjahrswuchses und einer neuen Baumkombination im Bereich des Mühlengrabens. Um den Denkmalwert des historischen Parks zu bewahren wurde nun auf einer Teilfläche von ca. 1.350 m² mit der Anpflanzung eines Auen-Gartens begonnen.

Die Finanzierung für die Umsetzung und Fertigstellung des umfangreichen Projektes wurde durch private Spenden, Stiftungszuwendungen und die Spenden der VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Norddeutschland sowie der Volksbank Hildesheimer Börde eG und der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen sichergestellt.

Ursula Kreye-Wagner als 1. Vorsitzende des Vereins GartenKultur Hildesheim e.V. dankte allen Spendern und Förderern, insbesondere den beiden regional ansässigen Volksbanken und der VR-Stiftung, die mit der Zusage der fehlenden Mittel in Höhe von 11.000 Euro die Realisierung des Projektes zu ermöglichen.

Im Rahmen eine Pflanzaktion fassten Sascha Hartmann, Regionalverantwortlicher für Hildesheim der Volksbank eG, und Daniel Gerves, Vertriebsleiter West der Volksbank Hildesheimer Börde eG, tatkräftig mit an. Sie überreichten auch stellvertretend für die VR-Stiftung offiziell die großzügige Spende ihrer Institute.

Die Vertreter der beiden Volksbanken sind sich einig: „Wir unterstützen sehr gern den Verein GartenKultur Hildesheim e.V. bei der Umsetzung des Projektes AUEN-Garten. Der Ernst-Ehrlicher-Park erfüllt eine wichtige Funktion als innerstädtisches Naherholungsgebiet für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen. Sowohl die VR-Stiftung als auch unserer Volksbanken haben ein großes Interesse daran, denkmalgeschützte Schätze unserer Region auch der heutigen Generation zu erhalten.“


VR-Stiftung Volksbanken Raiffeisenbanken
Die VR-Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, wie z.B. die Förderung von denkmalpflegerischen und historischen Projekten. Neben dem Schwerpunkt der Förderung der Denkmalpflege bildet die Förderung von kulturellen Vorhaben einen weiteren maßgeblichen Bereich.

Ansprechpartnerinnen für die Presse:

Ina Suray
Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen | Tel. 05132 828-353
ina.suray@vb-eg

Ute Dorita Sinclair
Volksbank Hildesheimer Börde eG | Tel. 05129 809-62
u.sinclair@vbhildesheimerboerde.de