Freuen sich über die bestandene Prüfung:
Hintere Reihe v.l.n.r.: Niklas Augustin, Moritz Niele, Ken-André Kempf
Vordere Reihe v.l.n.r.: Fenja-Tabea Eichler, Daniela Gerdt und Insa-Marie Bertram


Erfolgreiche Ausbildung bei der Volksbank Hildesheimer Börde eG

Vorstand gratuliert zur bestandenen Abschlussprüfung

Pressemitteilung vom 7. Februar 2017

Im noch jungen Jahr 2017 haben fünf Auszubildende der
Volksbank Hildesheimer Börde eG den nächsten Schritt auf ihrem Karriereweg getan: Niklas Augustin, Insa Marie Bertram, Fenja Tabea Eichler, Daniela Gerdt, Ken-André Kempf und Moritz Niele haben ihre Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Hannover erfolgreich absolviert und sind endlich ‚echte Banker’.

“Wir freuen uns sehr über die erneut guten Prüfungsergebnisse unserer - jetzt muss man schon sagen ehemaligen - Auszubildenden“, berichtet Jörg Biethan als Vorstandsmitglied der Volksbank Hildesheimer Börde eG. Alle habe die Volksbank gerne in das Angestelltenverhältnis übernommen.

Insa Marie Bertram und Moritz Niele werden als Servicemitarbeiter für die Gesamtbank eingesetzt, Daniela Gerdt verstärkt das Team der Geschäftsstelle Schellerten, Niklas Augustin berät zukünftig Kunden in Hoheneggelsen, Fenja Tabea Eichler wird im Sommer ihren Bachlor of Banking and Finance zusätzlich beenden und Ken-André Kempf ist im bankinternen Bereich der Marktfolge Passiv tätig.

Die ehemaligen Auszubildenden erleben somit einen perfekten Start in ihr Berufsleben, denn sie können im Rahmen ihrer neuen Tätigkeit als Angestellte die umfangreichen Kenntnisse vertiefen, die sie während der Ausbildung erworben haben.
Die Ausbildungsplätze für das Jahr 2017 bei der Volksbank Hildesheimer Börde eG sind bereits vergeben. Neue Bewerbungen für 2018 sind schon jetzt möglich.