Teilnahmebedingungen für Hilfsorganisationen

Im Zeitraum vom 19.10.17 bis einschließlich 05.11.17 können Facebook Mitglieder Hilfsorganisationen der Region vorschlagen und/oder markieren, die eine Spende in Höhe von 500 € erhalten sollen. Unter all diesen Markierungen wird zeitgleich gevotet, welche Organisation eine Spende erhalten soll. Die 21 vorgeschlagenen Hilfsorganisationen mit den meisten Likes erhalten eine 500 € Spende.

1. Teilnahme und Ausschluss

Berücksichtigt werden alle Hilfsorganisationen, wie z.B. Freiwillige Feuerwehr im Kerngeschäftsgebiet der Volksbank Hildesheimer Börde eG (PLZ 31079, 31097, 31099, 31141 31157, 31162, 31174, 31185, 31195, 31199, 31249), die berechtigt sind, eine Zuwendungsbescheinigung auszufüllen.

Mehrfachteilnahmen unter demselben Namen sind nicht gestattet. Pro Institution wird nur eine Spende ausgeschüttet – einzelne Sparten werden nicht berücksichtigt.

Die Volksbank Hildesheimer Börde eG behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen.

2. Zeitraum und Durchführung

Das Vorschlagen und Voten ist im Zeitraum vom 19.10.17 bis 05.11.2017  über die Facebook-Seite (www.facebook.com/volksbankhildesheimerboerde) möglich.

Um Hilfsorganisationen bei der Aktion zu registrieren, müssen Facebook-Nutzer per Kommentar ihre favorisierte Hilfsorganisation nennen oder wenn möglich auch markieren. Unter diesen Kommentaren wird dann gevotet.
Die 21 genannten Hilfsorganisationen mit den meisten Likes erhalten einen Zuschuss für eine Anschaffung in Höhe von 500 € (Bedingungen dazu siehe Punkt 3.).
Bei Mehrfachnennungen werden die Likes zusammengezählt.

Die Seite der Volksbank Hildesheimer Börde eG mit "gefällt mir" zu markieren, ist keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an der Aktion.

3. Spendenausschüttung

Die 21 vorgeschlagenen Hilfsorganisationen mit den meisten Likes und der Einhaltung der Vergaberichtlinien erhalten eine 500 € Spende.

Wenn weniger als 21 Hilfsorganisationen vorgeschlagen werden, werden die Spendengelder gleichermaßen unter allen vorgeschlagenen Hilfsorganisationen aufgeteilt.

Vergaberichtlinien für gemeinnützige und mildtätige Maßnahmen, die gefördert werden können

Im Einzelnen kommen insbesondere folgende Maßnahmen für Spendenvergaben in Betracht:
1.    Maßnahmen zur Förderung des Feuer-, Arbeits-, Katastrophen- und Zivilschutzes, Förderung der Rettung aus Lebensgefahr, Unfallverhütung
2.    Maßnahmen im Rahmen der Jugendarbeit und des Versehrtensports von nicht gemeinnützigen Sportvereinen i. S. d §§ 51 ff. AO.
3.    Wichtiger Hinweis: Die Verwendung des Reinertrages darf nur zur Finanzierung konkreter Projekte und nicht zur Kapitalbildung gewährt werden, d. h. das konkrete Projekt muss der Zuwendungsempfänger auf der Zuwendungsbestätigung genau beschreiben. Dabei muss sichergestellt sein, dass die Reinerträge weder in voller Höhe noch teilweise zur Abdeckung von laufenden Verwaltungskosten verwendet werden.

Beispiele für geeignete Anschaffungen:
Anschaffung von Poloshirts, Feldbetten, Zelte etc.
Bei den Anschaffungen darf es sich nicht um eine Pflichtanschaffung handeln.

Die begünstigten Hilfsorganisationen werden innerhalb der nächsten 14 Tage nach Ablauf des Voting-Zeitraumes von der Volksbank Hildesheimer Börde eG informiert. Dies geschieht durch rechtzeitige Kontaktaufnahme und der Mitteilung der Hilfsorganisation an die Volksbak Hildesheimer Börde eG, welche Anschaffung getätigt werden soll.
Sollte die begünstigte Institution bis zum 22.12.17 keine Anschaffung getätigt und keine Rechnung aus dem aktuellen Jahr als Nachweis eingereicht haben, so verfällt der Anspruch auf die Geldzuwendung ersatzlos.


4. Datenschutz

Die bei der Aktion erhobenen personenbezogenen werden ausschließlich zur Durchführung dieser Spendenausschüttung erhoben.


5. Welches Recht gilt?

Die Spendenaktion unterliegt dem deutschen Recht.

6. Veranstalter

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Veranstalter ist nicht Facebook sondern:

Volksbank Hildesheimer Börde eG
Hauptstr. 46
31185 Söhlde
05129 809-0
info@vbhb.de

Organisator und Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern:

Volksbank Hildesheimer Börde eG
Hauptstr. 46
31185 Söhlde
05129 809-0
info@vbhb.de

Die bereitgestellten Informationen werden für die Durchführung der Spendenaktion verwendet.
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Aktion sind direkt an die Volksbank Hildesheimer Börde eG und nicht an Facebook zu richten.

7. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.