Photovoltaik-Genossenschaft Söhlde eG

Zahlen, Daten, Fakten

Gründungsdatum 
9. Juli 2009
Anzahl der Mitglieder 75
Mindestbeteiligung 500 EUR
Maximalbeteiligung 10.000 EUR
Anzahl der Photovoltiakanlagen 11
Inbetriebnahme 1. Anlage November 2009
Gesamtleistung 149 kwPeak

Adresse des ersten Objektes:

Kindergarten in Hoheneggelsen
An der Schule 12
31185 Söhlde

Ansprechpartner Bürger-Photovoltaik-Genossenschaft Söhlde eG

Herr
Marc Aumann
05123 28247

Die Genossenschaft ist offen für Mitglieder, die entweder in der Gemeinde Söhlde wohnen oder arbeiten, bzw. hier Grundvermögen besitzen. Beteiligungswünsche aus anderen Gemeinden können nicht berücksichtigt werden.

Fertiggestellte Objekte:

Kindergarten in Hoheneggelsen 44,1 KWp
Grundschule in Söhlde 16,2 KWp
Dorfgemeinschaftshaus in Groß Himstedt 19,8 KWp
Feuerwehrgerätehaus in Klein Himstedt 7,5 KWp
Grundschule in Hoheneggelsen 10,5 KWp
Rathaus der Gemeinde Söhlde 13,3 KWp
Dorfgemeinschaftshaus in Bettrum 13 KWp
Kindergarten in Nettlingen 10,8 KWp
Feuerwehrgerätehaus in Nettlingen 13,3KWp
Sportheim in Nettlingen 15,8 KWp
Insgesamt aktuell 164,3 KWp